formamentum Logo
Gestaltung · Grafikdesign · Werbung    

aktuelle Ideen, freie Projekte und Entwürfe

angedachte Projekte

Wir sind täglich inspiriert von unserer Umwelt und so entstehen viele Ideen, die es wert sind, dass man ihnen ein wenig Zeit widmet und schaut, ob sie eine Gestalt annehmen. Hier zeigen wir einige angedachte freie Projekte, Skizzen, aktuelle Ideen und Arbeiten, zu denen wir eine ganz besondere Beziehung haben und deren Geschichte wir gerne hier teilen möchten.

Diese Projekte passen nicht in eine Projektkategorie auf diesen Seiten, daher haben Sie hier ihren Ehrenplatz gefunden. 

Freies Projekt
Socialite

Noch im Master des Kommunikationsdesign-Studiums an der Hochschule Mannheim ist dieses Projekt entstanden, für dessen komplette Fertigstellung leider bisher noch nicht ausreichend Zeit zur Verfügung stand: 
Das Gesellschaftsspiel »Socialite – die feine Gesellschaft«. Der Spieler schlüpft in diesem Spiel in die Rolle eines Charakters unserer aktuellen Gesellschaft. Ob nun Bankier, Krimineller, Rentner, Politiker, Hausfrau oder Studentin – Jeder hat Lebensaufgaben zu erfüllen und sich mit dem täglichen Wahnsinn des Lebens auseinander zu setzen. Auf humorvolle Art und Weise wird die Gesellschaft portraitiert und jeder Spieler schlüpft in die Rolle eines Mitglieds unserer Gesellschaft. Ein Spielkonzept zu entwickeln, Charaktere zu entwerfen und zu illustrieren, das Spielfeld mit allen seinen Orten und Aufgaben zu planen, sowie Spielkarten zu gestalten und Spielwürfel herzustellen, ist eine spannende und erfüllende Aufgabe.

Bild Socialite Charaktere

Einige Charaktere aus »Socialite«

Bild Socialite Spielmaterialien

Ein kleiner Einblick in ein paar Spielmaterialien

Bild Socialite Charaktertafeln

Die Charaktertafeln, auf denen Punkte gesammelt werden

Freies Projekt
Kinderbuch

Ein großer Traum war immer ein Kinderbuch zu schreiben und zu illustrieren. Die Story in Grundzügen steht und – wie sollte es anders sein – war die Idee von Bildern begleitet, die dringend aus dem Kopf heraus und auf Papier gebracht werden mussten. 
Auf diese Weise entstanden einige Skizzen und Szenen. Hier zu sehen der Protagonist des Buches: ein etwas unsicherer und naiver, junger Vogelstrauß mit einer merkwürdigen Vorliebe für Ringelsocken. 

Zeichnung Vogelstrauß

Der Protagonist des Buches: ein Vogelstrauß mit dem Spitznamen »Socke«